Kontakt
Aktuelles bei Gautzsch

Neuer Firmenname und neuer Geschäftsführer bei H. Gautzsch in Minden

Für die Elektrogroßhandlung Frommeyer + Ziegemeyer in Minden, ganz im Nordosten von NRW, ergeben sich organisatorische Änderungen. Zum 1. August überreicht der bisherige Geschäftsführer Tim Tönningsen den Staffelstab an Alexander Krüger und wechselt selbst in die H. Gautzsch Geschäftsführung nach Münster. Alexander Krüger beteiligt sich als geschäftsführender Gesellschafter an der Vertriebsgesellschaft, die ab dem 1. August unter dem neuen Firmennamen H. Gautzsch Minden A. Krüger GmbH & Co. KG firmiert.

H. Gautzsch freut sich über die Verstärkung durch Herrn Krüger, der viel Know-how und Expertise aus allen drei Vertriebsstufen der Elektrobranche mitbringt. In seiner Ausbildung als Energieelektroniker mit der Fachrichtung Betriebstechnik, später bei zahlreichen Montageeinsätzen im In- und Ausland lernte er von der Pike an das Elektrohandwerk kennen. Auch während seiner Zeit bei der Bundeswehr war er im Bereich der digitalen Techniken unterwegs. Bei der Würth-Gruppe absolvierte Alexander Krüger ein duales Fernstudium zum kaufmännischen Fachberater und arbeitete im Außendienst.

Alexander Krüger

Den Elektrogroßhandel der Zander-Gruppe unterstützte er ebenfalls im Außendienst für das Gebiet OWL. Weil das Thema Licht sein Steckenpferd ist, wechselte Alexander Krüger später in die Elektroindustrie, zum Hersteller Siteco.

Alexander Krüger ist 37 Jahre jung und wohnt mit seiner Frau und seinem vierjährigen Sohn im Kreis Minden-Lübbecke. Seine Heimat Minden und die Gegend an der Weser kennt er aufgrund der beruflichen Erfahrungen, auch vertrieblich betrachtet, sehr gut. Alexander Krüger und sein Team sind sehr motiviert, das Elektrogroßhandelsgeschäft vor Ort bei der Porta Westfalica in Minden voranzutreiben.