Kontakt
Aktuelles bei Gautzsch

Klimaneutrale Website

Auch online nachhaltig handeln.

Wäre das Internet ein Land, hätte es weltweit den sechstgrößten Stromverbrauch“, so die Aussage eines Energie-Experten von Greenpeace. Server und Rechenzentren laufen rund um die Uhr, und jeder Klick verursacht somit CO2-Emissionen.

Wir bei H. Gautzsch möchten Verantwortung übernehmen und bekennen uns klar zum Klimaschutz. Wir verfolgen unsere #missionlessformore. Jetzt ist auch unsere Website klimaneutral. Zusammen mit unserem Partner ClimatePartner haben wir die verursachten CO2 Emissionen ermittelt und über ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Unter https://climatepartner.com/15599-2012-1002 können Sie transparent einsehen, wie viele CO2-Emissionen über unsere Seite verursacht wurden und welches Projekt wir unterstützen. Es ist das exklusive Klimaschutzprojekt am Virunga Nationalpark im Kongo: Über ein kleines Laufwasserkraftwerk werden Haushalte und Unternehmen mit Strom versorgt, sodass eine wirtschaftliche Entwicklung in Gang kommt und zudem Holzkohle aus dem Nationalpark als Hauptenergiequelle abgelöst wird. So bleibt wertvoller Lebensraum erhalten, nicht nur für einige der letzten freilebenden Berggorillas.

Mehr Informationen zu dem Klimaschutzprojekt erfahren Sie hier: ClimatePartner

Schildkrötenmosaik aus Plastikmüll Sand